Mittwoch, 11. September 2013

AVG-Händler können nun AVG PC TuneUp 2014 vertreiben

Der auf IT-Sicherheitslösungen spezialisierte Distributor Jakobsoftware erweitert die AVG-Produktfamilie: Registrierte AVG-Händler können ab sofort als Teil der AVG-Portfolios die Optimierungssoftware AVG PC TuneUp 2014 vertreiben. Die Erweiterung erfolgt im Rahmen des 2014-Updates der AVG Produktfamilie für Endanwender.

Die neue AVG PCTuneUp 2014 überwacht den Anwender-PC und sorgt für einen reibungslosen und schnelleren Betrieb mit weniger PC-Abstürzen. Mit dem überarbeiteten Disk Cleaner können Nutzer auf der Festplatte 150 Anwendungen und 30 Windows-Funktionen aufräumen und so Speicherplatz für Neues freimachen. Der Browser Cleaner säubert zusätzlich 25 Browser von Datenresten. Geklonte Dateien und Duplikate lokalisiert und löscht der neu integrierte Duplicate Finder. Weitere Funktionen wie der Flugmodus sorgen für eine längere Akkulaufzeit.

Die überarbeitete, klar gegliederte Nutzeroberfläche ermöglicht eine übersichtliche und einfache Verwaltung der über 30 Tools. Somit können auch unerfahrene Nutzer PC-Probleme in wenigen Schritten lösen.

Jürgen Jakob, Geschäftsführer von Jakobsoftware ergänzt: „Mit AVG PC TuneUp 2014 können unsere AVG-Händler ihren Kunden nun die neueste Version der beliebten PC-Optimierungssoftware im neuen AVG-Familien-Look anbieten. Das eröffnet zusätzliches Upsell-Potenzial für den Fachhandel.“