Donnerstag, 26. September 2013

PM: AVG investiert in "Startupbootcamp NFC & Contactless"

PRESSEINFORMATION

AVG unterstützt vielversprechende Startup-Unternehmen:
AVG investiert in "Startupbootcamp NFC & Contactless"

Amsterdam und San Francisco, 26. September 2013
- AVG (NYSE: AVG), einer der weltweit führenden Anbieter von Security-Lösungen für Mobile, Datenschutz und Optimierung mit etwa 155 Millionen aktiven Nutzern, investiert in das Startupbootcamp NFC (Near Field Communication) & Contactless in Amsterdam. In Zusammenarbeit mit anderen Risikokapitalgebern und Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, organisiert AVG das Contactless-Programm. Der nächste Workshop startet am 14. Oktober 2013. Die Investition in diese Initiative ist Teil des Research & Development-Programms von AVG, das von Amsterdam als Standort des AVG Innovation Center geleitet wird.



Startupbootcamp unterstützt aufstrebende Unternehmen
Das Startupbootcamp ist eine europäische Initiative mit sieben Standorten, die von den niederländischen Unternehmern Patrick de Zeeuw und Ruud Hendriks gegründet wurde. Die Organisation hält jährlich zwei Programme am Standort in Amsterdam ab, die jeweils drei Monate dauern. Für einen Platz in einem der Workshops bewerben sich Startup-Unternehmen aus der ganzen Welt. Im Anschluss an die dreimonatigen Programme unterstützt Startupbootcamp die ausgewählten Jungunternehmen weitere drei Monate intensiv, um sie auf dem Weg zur nächsten Wachstumsstufe zu fördern.

Patrick de Zeeux, Mitbegründer von Startupbootcamp Global, erläutert: "Wir freuen uns sehr, AVG als jüngsten Partner im Startupbootcamp NFC & Contactless zu begrüßen. AVG bereichert das Startupbootcamp mit Einblicken in digitale Geschäfte. Darüber hinaus übernimmt AVG Mentor-Tätigkeiten für zehn ausgewählte Unternehmen im Near Field Communications and Contactless Interactions-Programm in Amsterdam."

Die Zukunft liegt in Contactless Technology
Laut ABI Research werden NFC-Geräte im Jahr 2014 auf mehr als 500 Millionen Stück ansteigen. Damit hat die Contactless Technology das Potenzial, massiv zu beeinflussen, inwiefern sich Menschen über Geräte vernetzten und diese miteinander verbinden. Die Bewerber wurden auf Basis der Innovationen in ihren Unternehmen ausgewählt - im Bereich Contactless insbesondere in Hinblick auf kontaktlose Zahlungsmethoden. Denn hier stellen sich viele NFC-Herausforderungen, einschließlich der Frage, wie sensible Daten privat gehalten werden können.

"Unser Anspruch, Innovationen und Forschung bilden das Herz unseres Produktentwicklungs-Ethos bei AVG. Dies steht im Einklang mit dem Ziel von Startupbootcamp, den vielversprechendsten jungen Technologieunternehmen einen Vorsprung zu verschaffen. Das dreimonatige Projekt belohnt die teilnehmenden Startups mit Zugang zu Experten in ihrem Markt, Networking-Möglichkeiten sowie erstklassige Mentoren der investierenden Firmen wie AVG", weiß Shaul Levi, Chief Scientist, AVG Innovation Center, Amsterdam. "Unser Innovations-Ethos basiert darauf, zu neuen Ideen zu inspirieren und sie zu entwickeln - sowohl intern als auch dadurch, dass wir andere auf ihrem Weg zum Wachstum begleiten. Contactless ist ein aufstrebender Bereich. Unser Ziel ist es, die durch das Internet verbundenen Leben von Menschen sicher und privat zu gestalten. Contactless Technology ist für unser eigenes Unternehmen äußerst relevant, weshalb wir darin wichtige Synergien sehen."

Anfang September präsentierte AVG seine neuesten Innovationen als Teil des AVG 2014 Produktportfolios. Es stellt die aktuellste Online Security sowie  Leistungs- und Privatsphäre-Produkte für PCs, Smartphones und Tablets bereit.

AVG im Social Web:
Folgen Sie uns auf Twitter für Deutsche AVG-Nachrichten in Echtzeit: @avg_qa


Über AVG
AVG schützt mit leistungsfähiger, benutzerfreundlicher Software vor wachsenden Online-Bedrohungen wie Viren, Spam, Spyware und gehackten Webseiten. Die Kunden profitieren als Teil einer globalen Gemeinschaft von inhärenten Netzwerkeffekten, gegenseitigem Schutz und Unterstützung. AVG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Internet Security-Lösungen mit einer aktiven Nutzerzahl von 155 Millionen zum 30. Juni 2013. Das Unternehmen bietet u.a. Internetsicherheit, Leistungsoptimierung für den PC, Online-Backup, mobile Sicherheit und Identitätsschutz für Consumer und mittelständische Unternehmen. AVG ist an der New York Stock Exchange (NYSE:AVG) notiert.

Ansprechpartner Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz:
Annika Hürter & Susanne BaurAkima Media für AVG
E-Mail: avg@akima.de
Tel: +49 (0) 89 179 59 180

USA:
Katie Han
Waggener Edstrom for AVG
E-Mail: khan@waggeneredstrom.com
Tel.: +1 (212) 551 4807

Großbritannien:
Amy Bunn
Waggener Edstrom for AVG
E-Mail: abunn@waggeneredstrom.com
Tel.: + 44 (0) 20 7632 3857