Donnerstag, 17. Oktober 2013

AVG-Studie: Jeder 2. hat Probleme mit internetfähigen Geräten

PRESSEINFORMATION

Aktuelle Consumer Trust-Studie von AVG:
Jeder Zweite hat Probleme mit internetfähigen Geräten

Amsterdam und San Francisco, 17. Oktober 2013
- Laut aktueller "Consumer Trust"-Studie von IT-Security-Anbieter AVG, sind Verbindungsfehler ein großes Problem für Verbraucher. Über 50 Prozent der Benutzer weltweit hat damit zu kämpfen, internetfähige Geräte miteinander zu verbinden. 24 Prozent der Befragten gaben Programm- oder App-Abstürze (38 Prozent), langsame Geräte (36 Prozent) und komplette Funktionsausfälle (25 Prozent) als häufigste Schwierigkeiten an. Darüber hinaus haben laut Studienergebnissen 56 Prozent entweder versucht, ihre Geräte miteinander zu verbinden und sind gescheitert, oder haben noch nie einen Versuch unternommen. Ein Drittel der Befragten braucht mehr als zehn Minuten dafür, zwei Geräte überhaupt miteinander zu verbinden. Interessant: Immerhin noch 53 Prozent sind bereit, zehn Minuten auf Downloads oder Updates zu warten.



"Unsere Studie zeigt, dass unsere stark vernetzte Welt heute nicht immer so makellos, effizient und verlässlich ist, wie wir hoffen, denn wir kommunizieren über viele unterschiedliche Geräte und Plattformen", erläutert Yuval Ben-Ithak, Chief Technology Officer bei AVG Technologies. "Es ist unsere Mission bei AVG, Technologie zu vereinfachen und den Menschen zu helfen, online sicher unterwegs zu sein, ihre persönlichen Daten privat zu halten und das Maximum an Leistung aus den Geräten herauszuholen."

Weiterführende Informationen zur Methodik:
Bei der Consumer Trust-Studie von AVG, einem der weltweit führenden Anbieter von Internet Security-Lösungen für Mobile, Datenschutz und Optimierung mit 155 Millionen aktiven Nutzern, handelte es sich um eine Online-Befragung von 4.927 Endverbrauchern aus Großbritannien, USA, Brasilien, Kanada, Australien, Frankreich, Deutschland und Tschechien. Die Feldphase fand im August 2013 statt und wurde von Qualtrics durchgeführt.

Für hochauflösendes Bildmaterial bitte die Grafik anklicken.

AVG im Social Web:
Folgen Sie uns auf Twitter für Deutsche AVG-Nachrichten in Echtzeit: @avg_qa


Über AVG
AVG schützt mit leistungsfähiger, benutzerfreundlicher Software vor wachsenden Online-Bedrohungen wie Viren, Spam, Spyware und gehackten Webseiten. Die Kunden profitieren als Teil einer globalen Gemeinschaft von inhärenten Netzwerkeffekten, gegenseitigem Schutz und Unterstützung. AVG ist einer der weltweit führenden Anbieter von Internet Security-Lösungen mit einer aktiven Nutzerzahl von 155 Millionen zum 30. Juni 2013. Das Unternehmen bietet u.a. Internetsicherheit, Leistungsoptimierung für den PC, Online-Backup, mobile Sicherheit und Identitätsschutz für Consumer und mittelständische Unternehmen. AVG ist an der New York Stock Exchange (NYSE:AVG) notiert.

Ansprechpartner Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz:
Annika Hürter & Susanne Baur
Akima Media für AVG
E-Mail: avg@akima.de
Tel: +49 (0) 89 179 59 180

USA:
Katie Han
Waggener Edstrom for AVG
E-Mail: khan@waggeneredstrom.com
Tel.: +1 (212) 551 4807

Großbritannien:
Amy Bunn
Waggener Edstrom for AVG
E-Mail: abunn@waggeneredstrom.com
Tel.: + 44 (0) 20 7632 3857