Montag, 31. März 2014

PM: AVG Zen schafft durchgängige Sicherheit auf mobilen Geräten und PCs

PRESSEINFORMATION

Viele Geräte schnell und einfach zentral absichern:
AVG Zen schafft durchgängige Sicherheit auf mobilen Geräten und PCs
  • Schützt persönliche Daten auf Smart Devices
  • Verwaltet die Sicherheit von Desktop-PCs und mobilen Geräten
  • Steht ab sofort kostenlos zum Download zur Verfügung
Amsterdam und San Francisco, 31. März 2014 - AVG (NYSE: AVG), der Online Security Anbieter für etwa 177 Millionen aktive Nutzer, stellt heute seine neue Sicherheitslösung AVG Zen vor. Die Applikation ist ab sofort zunächst für Windows sowie Android Smartphones und Tablet PCs verfügbar. Mit AVG Zen können Nutzer ihre Sicherheits-, Optimierungs- und Privatsphäre-Einstellungen durchgängig über mehrere Plattformen steuern - von jedem beteiligten Gerät aus. Im Zeitalter des "Internet der Dinge" und einer immer stärker vernetzten Welt vereinfacht AVG Zen die Handhabung der komplexen Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen. AVG Zen ist für alle Kernprodukte von AVG verfügbar und steht ab sofort kostenlos zum Download im Google Play Store sowie unter avg.de/zen zur Verfügung.

        

AVG Zen vereint viele Geräte - und braucht wenig Zeit
Schnell noch einen Urlaub buchen oder die Familienfinanzen in Schuss halten: Neue Technologien haben viele Dinge stark vereinfacht. Doch nie war es aufwändiger sicherzustellen, dass alle unsere Geräte sicher sind, die Privatsphäre wahren und gleichzeitig reibungslos laufen. AVG Zen bietet Verbrauchern einen schnellen Überblick über Maßnahmen, mit denen sie diese täglichen Herausforderungen schnell und einfach bewältigen. So können Eltern mit AVG Zen beispielsweise in wenigen Schritten die Privatsphäre-Einstellungen ihrer Kinder auf dem Tablet PC verwalten. Mit der Applikation stellt der Nutzer außerdem sicher, dass die Antiviren-Software auf dem Smartphone immer aktuell ist. Zudem zeigt die Lösung auf, wie Akkulaufzeiten verlängert werden können, beispielsweise auf dem Smartphone.

Über einen farbcodierten Kreis zeigt AVG Zen an, wie vollständig und aktuell die Fokusbereiche Sicherheit, Performance, Privatsphäre und Support auf den Geräten sind. Diese Status-Übersicht erhalten Nutzer automatisch auf jedem beteiligten Gerät. Sie müssen lediglich eingeloggt sein und die Applikation gestartet haben. Zudem können sie Einladungen per E-Mail versenden und neue Geräte zu ihrem AVG Zen Netzwerk hinzufügen.


AVG Zen gibt Auskunft über den Status von Sicherheit, Performance und Privatsphäre aller Geräte - in Echtzeit.

"Unser Leben online zu vereinfachen - das ist die Idee hinter Zen", erläutert Yuval Ben-Itzhak, Chief Technology Officer bei AVG Technologies. "Wir sind von mehr vernetzten Geräten umgeben als je zuvor. Damit steigt auch die Herausforderung, sie vor Diebstahl zu schützen und Malware abzuwehren, unsere Daten privat zu halten sowie die Geräteleistung zu optimieren. Aus eben diesem Grund bieten wir nun AVG Zen an. Damit erlangen Verbraucher einen Echtzeit-Überblick über den Status aller ihrer vernetzten Geräte und können erforderliche Verbesserungsmaßnahmen proaktiv ergreifen. Durch neue Technologien wie tragbare Computersysteme oder Smart Sensors vernetzt sich unser Leben zunehmend. Ich kann mir eine Zukunft vorstellen, in der mich AVG Zen sogar alarmiert, wenn mein Kind krank wird oder meine Alarmanlage zu Hause nicht funktioniert."

Wie erhalten Nutzer AVG Zen?
  • AVG Zen kann kostenlos sowohl von der AVG Homepage als auch vom Google Play Store heruntergeladen werden.
  • Um persönliche Geräte hinzuzufügen, öffnen Nutzer die Applikation und loggen sich in ihrem AVG Account ein.
  • AVG Zen zeigt, wo Nutzer Änderungen vornehmen oder von weiteren Funktionen profitieren können.
  • Via E-Mail können Familienmitglieder oder Freunde hinzugefügt werden.
        

AVG Zen ist für alle Kernprodukte von AVG verfügbar, einschließlich AVG Internet Security, AVG PC TuneUp, AVG PrivacyFix sowie der Apps aus dem Google Play Store (AVG Antivirus für Android, AVG Cleaner für Android, AVG PrivacyFix für Android  und AVG Zen Admin für Android).

Weitere Funktionen für AVG Zen werden voraussichtlich ab Sommer 2014 verfügbar sein.

Hier können Sie sich weiteres Bildmaterial sowie die Meldung im PDF-Format herunterladen.


Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

AVG im Social Web:
Folgen Sie uns auf Twitter für Deutsche AVG-Nachrichten in Echtzeit: @avg_qa


Über AVG
AVG sorgt für Online-Sicherheit von Geräten, Daten und Menschen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Nutzung des Internets sicher, einfach und leistungsfähig zu gestalten, damit die Nutzer in der vernetzten Welt beruhigt unterwegs sein können. Die AVG-Kunden profitieren als Teil einer globalen Gemeinschaft von inhärenten Netzwerkeffekten, gegenseitigem Schutz und Unterstützung. Zum 31. Dezember 2013 war die Zahl der aktiven AVG-Nutzer auf 177 Millionen angewachsen. Das Unternehmen bietet Internetsicherheit, Leistungsoptimierung für den PC, Family Safety, Online-Backup, mobile Sicherheit und Identitätsschutz für Consumer und mittelständische Unternehmen. AVG ist an der New York Stock Exchange (NYSE:AVG) notiert.

Ansprechpartner Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz:
Susanne Baur & Sabine Sikorski
Akima Media für AVG
E-Mail: avg@akima.de
Tel: +49 (0) 89 179 59 180