Mittwoch, 19. November 2014

Pressemitteilung: AVG AntiVirus Pro für Android jetzt vorinstalliert auf Alcatel-Smartphones

PRESSEINFORMATION

Mobile Sicherheit für Smartphones ab Werk:
AVG AntiVirus Pro für Android jetzt vorinstalliert auf Alcatel-Smartphones

Amsterdam und San Francisco, 19. November 2014 - AVG (NYSE: AVG), der Online Security Anbieter für rund 188 Millionen aktive Nutzer, weitet seine Zusammenarbeit im Bereich Mobile Security mit Alcatel Onetouch aus. Ab sofort integriert Alcatel AVG AntiVirus Pro für Android in seine Android-Geräte und bietet seinen Kunden damit sofortigen Schutz vor Malware und Viren. AVG und Alcatel Onetouch kooperieren seit 2011 im Bereich Mobile Security.

Die vorinstallierte Applikation "AVG AntiVirus Pro für Android" schützt vor Malware und Viren. Sie bündelt die wichtigsten Funktionen der AVG Mobile Technologie: Vom sicheren Surfen, App-Scan in Echtzeit über Kontrollfunktionen für Privatsphäre-Einstellungen bis hin zu Akku- und Leistungs-Optimierung. Im Falle von Verlust oder Diebstahl können Nutzer zudem ihr Smartphone lokalisieren, sperren, aus der Ferne steuern oder Daten löschen.



Die Alcatel Smartphones und Tablets mit vorinstalliertem AVG Antivirenschutz werden Kunden weltweit zur Verfügung stehen - darunter auch einige rasch wachsende, aufstrebende Märkte wie Indien, Russland, Brasilien und Mexiko. Kunden erhalten eine kostenlose 90-Tage-Probeversion von AVG AntiVirus Pro für Android. Anschließend können sie die Lösung als Jahresabonnement erwerben oder auf das kostenlose AVG AntiVirus Free für Android wechseln, um auch weiterhin Medien und Apps sicher herunterladen und im Internet surfen zu können. AVG AntiVirus Free für Android war die erste mobile Security App mit 100 Millionen Downloads im Google Play Store.

"Gerade in den aufstrebenden Märkten entdecken viele Menschen jetzt erst die Möglichkeiten des Internets für sich - und das meist über das Smartphone. Alcatel hat als einer der führenden Smartphone Anbieter eine große Präsenz in diesen Ländern. Mit unserem gemeinsamen Angebot können wir nun neuen Nutzern direkt vor Ort eine günstige und sichere Smartphone-Lösung bieten", so David Ferguson, General Manager Consumer & Mobile bei AVG Technologies.

AVG-Sicherheit für mobile Geräte:
  • Bedrohungen abwehren: Viren, Trojaner und Malware in Apps und Dateien entdecken und bekämpfen, damit Kontakte, Textnachrichten, Musik, Videos und Lesezeichen geschützt sind
  • Sicheres Surfen: Websiten-Prüfen in Echtzeit und Blockieren bevor die Seite geöffnet wird
  • Apps sperren: Apps für andere Nutzer des Smartphones sperren für mehr Privatsphäre
  • Schutz bei Verlust und Diebstahl: Gestohlene Smartphones lokalisieren, per SMS sperren oder aus der Ferne steuern und zum Beispiel Daten sowie die SD-Karte löschen
  • Kamerafalle: Macht mit der Frontkamera ein Foto der Person, die versucht das Gerät zu aktivieren und das Passwort drei Mal falsch eingibt
  • SIM Lock: Gerät sperren, sobald die SIM-Karte ausgetauscht wird
  • Leistung verbessern: Akku- und Speicherleistung optimieren und Datenverbrauch überwachen und steuern
  • Schaltzentrale mit "Widget"-Funktion: Persönliche Einstellungen überwachen und diese verändern, ohne die App zu öffnen; oft genutzte Funktionen und relevante Informationen einfach und direkt auf den Bildschirm holen
  • Für alle gängigen Android-Endgeräte: Funktioniert mit allen Versionen von Android OS ab 2.2




Über AVG
AVG ist ein Online Security Anbieter, der Software und Services für die Sicherheit von Geräten, Daten und Menschen herstellt. Zum 30. September 2014 hat AVG mehr als 188 Millionen aktive Nutzer als Kunden. Die AVG-Produkte und Services bieten Internetsicherheit, Leistungsoptimierung für den PC, persönliche Privatsphäre und Identitätsschutz. Die AVG-Kunden profitieren als Teil einer globalen Gemeinschaft von inhärenten Netzwerkeffekten, gegenseitigem Schutz und Unterstützung. AVG ist an der New York Stock Exchange (NYSE:AVG) notiert.

Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Ansprechpartner Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz:
Annika Hürter & Sabine Sikorski
Akima Media für AVG
E-Mail: avg@akima.de
Tel: +49 (0) 89 179 59 180

AVG im Social Web: