Montag, 2. März 2015

MWC: AVG zeigt neue Version der AVG Zen Plattform für Mobilfunkanbieter und OEMs

PRESSEINFORMATION

Mobile Security für Familien im Fokus
Mobile World Congress: AVG zeigt neue Version der AVG Zen Plattform für Mobilfunkanbieter und OEMs
  • Support für "Wearables" und Apps von Industriepartnern
  • Security-Abonnement für AVG AntiVirus und AVG Cleaner
  • Familien-Apps Phone Control und Locator von Location Labs
Amsterdam und San Francisco, 2. März 2015 - AVG (NYSE: AVG), der Online Security Anbieter für rund 197 Millionen aktive Nutzer, stellt heute auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine neue AVG Zen Plattform speziell für Mobilfunkanbieter und Original Equipment Manufacturers (OEMs) vor. Mit dieser können Kunden ihre Sicherheits-, Optimierungs- und Privatsphäre-Einstellungen durchgängig über mehrere Plattformen steuern - von jedem beteiligten Gerät aus. Im Zeitalter des "Internet der Dinge" und einer Welt vernetzter Geräte vereinfacht AVG Zen für Familien die Handhabung komplexer Sicherheits- und Privatsphäre-Einstellungen und bietet Support für Apps und "Wearables" von OEM- und Telekommunikations-Industriepartnern. OEM- und Mobilfunkpartner können Familien mit der neuen Version von AVG Zen außerdem ein Security-Abonnement für AVG AntiVirus und AVG Cleaner sowie passenden Apps von Location Labs noch umfassendere Mobile Security anbieten.



Die aktuelle Version von AVG Zen umfasst folgende neue Funktionen:
  • Mit der AVG Zen Plattform können Mobilfunkanbieter kontextbewusste Lösungen, Updates, Informationen und "Alarmsignale" für Kerndienstleistungen anbieten; zum Beispiel den Nutzer informieren, wenn der Speicherplatz gering oder das Datenvolumen fast aufgebraucht ist. Über AVG Zen erreichen Partner die 197 Millionen AVG Nutzer direkt.
  • Schutz für alle Geräte: Das Security-Abonnement für Familien bietet mit AVG AntiVirus Viren- und Diebstahlschutz in Echtzeit für Android-Geräte. Mit dem AVG Cleaner können Familien Speicherplatz sparen sowie Leistung und Geschwindigkeit steigern. AVG AntiVirus für Android war das erste Security-Produkt in der 100-500 Millionen Download-Kategorie im Google Playstore.
  • Die von AVG angebotenen Familien-Apps von Location Labs vereinfachen die mobile Kommunikation in der Familie: Mit Phone Control können Eltern alle Aktivitäten auf den Smartphones ihrer Kinder kontrollieren und mit Location Services ihre aktuelle Position ermitteln.


Yuval Ben-Itzhak, Chief Technology Officer bei AVG, meint dazu: "Eltern wollen heute größere Kontrolle und Verantwortung für das digitale Leben ihrer Familienmitglieder übernehmen. Auch unsere aktuelle Consumer Trust Studie zeigt, dass 72 Prozent der Befragten nicht gerne persönliche Daten in Apps weitergeben und 40 Prozent Privatsphäre und Sicherheit als wichtig bei der Wahl eines Mobilgerätes ansehen. Mobilfunkanbieter und Online Security Unternehmen müssen diesen Forderungen nachkommen und diesem Vertrauen gerecht werden. Mit AVG Zen bringen wir dies nun in einer Management-Kontroll-Plattform zusammen."


Über AVG
AVG ist ein Online Security Anbieter, der Software und Services für die Sicherheit von Geräten, Daten und Menschen herstellt. Zum 31. Dezember 2014 hat AVG mehr als 197 Millionen aktive Nutzer als Kunden. Die AVG-Produkte und Services für Endkunden bieten Internetsicherheit, Leistungsoptimierung, persönliche Privatsphäre und Identitätsschutz für den PC und mobile Endgeräte. Das AVG Business Portfolio für Sicherheit und einfachere Prozesse im Unternehmen ist über Managed Service Provider, Value Added Reseller und Händler erhältlich und enthält Lösungen zur IT-Administration, Überwachung und Reporting, integrierte Sicherheit und Mobile Device Management.

Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Ansprechpartner Presse
Deutschland, Österreich, Schweiz:
Sabine Sikorski & Annika Hürter
Akima Media für AVG
E-Mail: avg@akima.de
Tel: +49 (0) 89 179 59 180

Bleiben Sie in Kontakt mit AVG: